Tag 15 auf der Eleonore

By Karl Heinz Jeron • 15 Jul 2011

Für Eleonore (Wassermusik II)

Datenabhängige Audioinstallation.

Der Roboter folgt einer grafischen Repräsentation der Donauwasserqualitätstests und spielt Fragmente aus Händels Wassermusik.

Ein Sequenzer kontrolliert acht Oszilatoren. Jeder Ton der acht Oszilatoren hängt von elektrolytischen Prozessen in den Donauwasserproben ab.