Radio Vehikel

Karl Heinz Jeron • 2006

Der Einsatzort der Radio Vehicles ist der öffentliche Stadtraum. Das Projekt ist eine ephemere urbane Intervention, die den Stadtraum künstlerisch aneignet. Mit einfachster und günstigster Technik gebaut, können sie sich frei bewegen. Während sie ungelenk umherwandern sprechen sie vorbereitete Texte oder machen Musik.