Regelsätze

Karl Heinz Jeron • 2015

Algorithmen sind die natürlichen Feinde des Zufalls. Über Algorithmen die unsere Informations- und Wissensgesellschaft wesentlich beeinflussen.

Da wir immer häufiger Tätigkeiten an intelligente Computersysteme übertragen, ist es an der Zeit die verschiedenen Algorithmen besser kennen zu lernen.

“Informally, an algorithm is any well-defined computational procedure that takes some value, or set of values, as input and produces some value, or set of values, as output. An algorithm is thus a sequence of computational steps that transform the input into the output.” Quelle: Thomas H. Cormen, Chales E. Leiserson (2009), Introduction to Algorithms 3rd edition.

Einfach ausgedrückt, ist ein Algorithmus eine Folge von Schritten, um eine bestimmte Aufgabe zu lösen. Nicht nur Computer verwenden Algorithmen, Menschen nutzen sie auch.

<!--:de-->Größter Gemeinsamer Teiler <!--:--><!--:en-->Greatest Common Divisor<!--:-->

Größter Gemeinsamer Teiler

2015 | Karl Heinz Jeron
Mit Euklids Algorithmus lässt sich der größte gemeinsame Teiler zweier natürlicher Zahlen berechnen.   weiterlesen
<!--:de-->Dijkstras kürzester Weg<!--:--><!--:en-->Dijkstra's Shortest Path<!--:-->

Dijkstras kürzester Weg

2015 | Karl Heinz Jeron
Der Dijkstra Algorithmus löst das Problem des kürzesten Weges für einen gegebenen Startpunkt.   weiterlesen
<!--:de-->Serendipität<!--:--><!--:en-->Serendipity<!--:-->

Serendipität

2013 | Karl Heinz Jeron
Was ist Zufall und für was ist er gut   weiterlesen