Zeig dich

By Karl Heinz Jeron • 25 Mai 2017

“Zeig dich!” – Unter diesem Motto plant ein von der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) berufener Kulturbeirat ein regionales Kulturprogramm in Berlin anlässlich des Deutschen Evangelischen Kirchentages.

ZWINGLI-KIRCHE IN BERLIN-FRIEDRICHSHAIN

Medienkunst, Installation, Performance

in der Zwingli-Kirche vom 25. bis 27. Mai 2017Arbeiten von: Thomas Bratzke, Stefan Demming & Michael Rieken, Roswitha von den Driesch & Jens-Uwe Dyffort, Jorn Ebner, Monika Jarecka, Karl Heinz Jeron, Joachim Seinfeld, Ulrich Vogl,

André Werner

Kuratorin: Karin Scheel

Vernissage am 25.Mai, 19h

Grußworte:

Olaf Zimmermann

Vorsitzender des Regionalen Kulturbeirates und

Geschäftsführer des Deutschen Kulturrates

Pfarrer Dr. Bernd Krebs

Beauftragter der Landeskirche für das Reformationsjubiläum und

das Regionale Kulturprogramm zum Kirchentag

Zur Ausstellung:

Karin Scheel

Galeristin und Kuratorin der Ausstellung,

Mitglied des Regionalen Kulturbeirates zum Kirchentag

Die Zwingli-Kirche ist neben St. Matthäus und St. Elisabeth offizielleStandort des Berliner Kulturprogramms zum

36. Deutschen Evangelischen Kirchentag Berlin-Wittenberg 2017.

Im April 2015 beschloss die Kirchenleitung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz auf Vorschlag von Bischof Markus Dröge Berliner Kulturschaffende in einen Beirat zu berufen.

Diesem Kulturbeirat wurde die Aufgabe übertragen, das Kulturprogramm für die gastgebende Landeskirche auszuarbeiten und umzusetzen. „ZEIG DICH!“-unter diesem Motto lud der Beirat Künstlerinnen und Künstler aus Berlin und Brandenburg ein, sich an einem Wettbewerb zu beteiligen, der in Ausstellungen in den genannten Kulturkirchen mündet.

Die von einer Fachjury ausgewählten Arbeiten sind während des

Kirchentages zu sehen. In der Friedrichshainer Zwingli-Kirche zeigen 11 Künstlerinnen und Künstler vorrangig medienkünstlerische und installative Arbeiten zum Thema „ZEIG DICH!“.

Die Ausstellung ist vom 25. bis 27. Mai 2017 jeweils von 12.00 – 22.00 Uhr geöffnet.

Rudolfstr. 14, 10245 Berlin – Friedrichshain

4 Min vom S/U-Bhf Warschaer Strasse