Windturbinen Workshop

By Karl Heinz Jeron • 23 Nov 2013

Windkraftanlagen müssen nicht immer gigantische Ausmaße haben. Miniwindräder passen in jeden Garten und liefern schon bei wenig Wind Strom. Damit lassen sich nicht nur leere Akkus füllen, sondern auch interessante elektronische Sounds erzeugen.

Workshop “Windkraft” mit Karl Heinz Jeron, Sa. 23.11.- So. 24.11., jeweils 12 -18h für max 10 Personen, Teilnahmegebühr 50€ pro Person (Material inklusive).

Group Global 3000
Leuschnerdamm 19 Berlin 10999
kontakt@groupglobal3000.de http://groupglobal3000.de/
U8 Moritzplatz, U1 Kottbussertor, M29 Oranienplatz, Bus 147 Michaelkirchplatz

Die Anmeldung erfolgt durch Überweisung von 50€ bis spätestens zum 16. November auf folgendes Konto:

Karl Heinz Jeron Berliner Sparkasse Konto 1063296010 Bankleitzahl 100 500 00 Verwendungszweck : [Ihr Name] Wind

Der Workshop behandelt Fragen zur Energiewende und des Selbermachenes. Es geht darum, mit einfachen Mitteln aus der Energiequelle Natur Strom zu erzeugen. Mit gefundenem Material bauen wir kleine Windrädern mit Ladereglern. Mit einem Laderegler lässt sich die gewonnene Energie in Akkus speichern, oder sofort für experimentelle elektronische Klangerzeugung verwenden.