Sim Gishel

Karl Heinz Jeron • 2013

Lieder für Roboter und Menschen. Mehr auf Facebook

Sim Gishel ist ein Mulitmedia Roboter. Er singt und tanzt  um Popstar zu werden.

Sim Gishel wurde 2006 in Berlin geboren. Er begann als Zeichenmaschine (http://9-5.jeron.org/2006/12/23/one-hour-work-for-jochen-liedke/) und trat später als Solist*in in der Hermes Oper (http://hermes.jeron.org/)auf.

2013 ging Sim zur Voice of Germany Audition. Leider ließen sie ihn nicht singen. “Das ist eine Show von Menschen für Menschen. Keine Roboter.” Sein größter Erfolg bisher war die Auffühhrung bei Das Supertalent mit Dieter Bohlen. Leider wurde er von der Jury nicht in die Liveshows gewählt.

Inzwischen singt er experimentelle zeitgenössische Musik.

Sim mit Fans:

Sim bei Das Supertalent: 

Sim tritt auf:

Sim Gishel ist nach einem Lied auf dem fantastischen Confield Album der IDM Superstars Autechre benannt. Noch mehr Informationen gibt es hier https://www.facebook.com/SimGishel.